Wie wird der kommende Winter?
Was kann für den Sommer erwartet werden?





Solche oder ähnliche Fragen haben sich sicherlich schon viele Menschen gestellt. Darf man sich auf kalte, schneereiche Wintermonate freuen oder auf heißes Badewetter im Hochsommer? Drohen hohe Heizkosten in der kalten Jahreszeit oder fällt der nächste Sommer wörtlich ins Wasser?

Der Autor dieser Seiten möchte versuchen auf diese Fragen so präzise wie möglich einzugehen und den Besuchern die Thematik der Langfristprognose mit ihren Schwierigkeiten und Grenzen etwas näher zu bringen.

Als Extra-Rubriken sind zudem Klimarückblicke bzw. -statistiken und Extremwerte der vergangenen Monate und Jahreszeiten, sowie aktuelle Wetterdaten der privaten Wetterstation von Leipzig vorhanden. Die Aufnahmen der eigenen Wetter-Webcam werden im 10-Minuten-Takt aktualisiert.
Logo Langfristwetter


Thematische Einführung

Einteilung Kurzfristprognose und Langzeitvorhersage
Als Langfristprognosen werden jene Vorhersagen bezeichnet, die über 10 Tage hinausgehen. Dabei kann jedoch keine gezielte Wettervorhersage mehr für einen bestimmten Tag erstellt werden, sondern nur ein allgemeiner und großräumiger Witterungstrend für einen längeren Zeitraum, z.B. einen Monat oder eine Jahreszeit. Allerdings muss gesagt werden, dass es sich bei Langzeitprognosen keinesfalls um ein unumstrittenes Gebiet handelt, sondern dieses nach wie vor noch Gegenstand großer Diskussionen ist. Nähere Erläuterungen dazu sind auf der Infoseite zu finden.

Die Eintreffwahrscheinlichkeit der hier veröffentlichten Prognosen, an deren weiterer Verbesserung fortlaufend gearbeitet wird, liegt für die Monatsvorhersagen bei ca. 65 - 70 %, d.h. dass in 2 von 3 Fällen eine zumindest befriedigende Prognose getroffen werden kann. Eine saisonale Langfristvorhersage erreicht immerhin in 3 von 4 Fällen ein akzeptables Resultat. Ebenso werden die Prognosen ständig verifiziert und auf Eintreffgenauigkeit evaluiert. Der Link zur ausführlichen Verifikation findet sich auf der Vorhersage-Seite.

Für die gestellten Vorhersagen finden hauptsächlich zwei verschiedene Methoden ihre Anwendung:

a) An erster Stelle steht die Berechnung der voraussichtlichen Temperatur- und Niederschlagsabweichung eines Monats / einer Jahreszeit mittels Druck- und Temperaturverteilungen über bestimmten signifikanten Gebieten auf der nördlichen Hemisphäre aus 8 Vormonaten (LRFS = Long Range Forecast System).
Diese Berechnungen erfolgen über ein statistisches Log-Verfahren und werden jeweils zum Monatswechsel aktualisiert. Die angewandte Vorhersagemethode wurde im Laufe der Jahre mehrfach überarbeitet und ist ausführlich beschrieben.
b) Desweiteren wurde ein alternatives und vom LRFS unabhängiges Modell "European Analogy System" (EAS) entwickelt, mit dem eine europaweite Langfristprognose von Druck- und Temperaturfeldern erreicht werden soll. Da jedoch der Aufwand hierfür etwas größer ist, erfolgt die Aktualisierung nur aller 2 - 3 Monate.
Nebenbei finden bei Bedarf allgemeine wissenschaftliche Witterungsregeln und spezielle Statistiken (z.B. Sonnenfleckenstatistik) als Ergänzung der Temperaturprognose bzw. als Trend für Niederschlagsvorhersagen ihre Verwendung.


Hinweise / Unterstützer

ACHTUNG...BITTE LESEN: Die Anzahl der Besucher dieser Seiten hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesteigert, was das große Interesse an saisonalen Prognosen verdeutlicht.
Die hier veröffentlichten Informationen sind kostenlos und sollen es auch für die Zukunft bleiben.
Da jedoch der Arbeitsaufwand dafür nicht unerheblich ist und ich diese Arbeiten nur nebenbei betreibe, würde ich mich über eine freiwillige Spende sehr freuen. Für Besitzer eines PayPal-Kontos bietet sich eine einfache Möglichkeit an:

Oder auf herkömmlichen Wege:

1. Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein.
2. Gehen Sie auf die Registerkarte "Geld senden".
3. Geben Sie als E-Mail-Adresse lars_thieme (ätt) primacom.net und den Betrag, den Sie spenden möchten, ein. --> "(ätt)" durch "@" ersetzen
4. Überprüfen und bestätigen Sie Ihre Angaben. Fertig.

Ich danke vielmals allen Spendern für die mir zuteil gekommene Unterstützung!


Unterstützer von Langfristwetter.com

Name Link Name Link
Die Visitenkarte fürs Haus Design-Mülltonnenverkleidung Printsafari.com Offsetdruckerei
Musterbewerbung.net Bewerbungsschreiben SKM Steuerberater Steuerberater in Hamburg
Planetskype Open Office Download geschaeftsadresse.com geschaeftsadresse.com
Baufi24 GmbH Baufi24 Baufinanzierung Das bähste Teambuilding Schafe Hüten im Team
smartsteuer GmbH Steuererklärung 2013 EQ Tours Nachhaltige Reisen

© by Lars Thieme and Langfristwetter.com